Zur Zeit laufen die Sanierungsarbeiten unseres Schlosses auf Hochtouren.
Unser größtes Sorgenkind ist im Moment ein großer Schaden oberhalb der Eingangstür. Hier müssen ein paar Balken ausgetauscht werden.
Da alle erforderlichen Genehmigungen eingegangen sind, konnten die Arbeiten beginnen.

Diese Reparaturen sind nur durch die zahlreichen Spenden möglich, die wir von Unterstützern des Schlosses erhalten. Vielen Dank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere